de | en
Lade Veranstaltungen

« All Events

Jill Freedman

28 September - 27 Oktober

Im Rahmen einer Kabinettausstellung freut sich die Fabian & Claude Walter Galerie eine Auswahl an Arbeiten der international renommierten Strassen- und Dokumentarfotografin Jill Freedman präsentieren zu dürfen. Gezeigt werden Vintage Fotografien aus verschiedenen Schaffensphasen der New Yorkerin.

Jill Freedman, der 1939 in New York geboren wurde, arbeitete als Nachtclubmusikerin und Texterin, bevor sie sich autodidaktisch mit der Fotografie begleitete und folglich ihr erstes Fotoprojekt Old News: Resurrection City (1971) dirigierte. Erschrocken durch den Mord an Martin Luther King Jr. reiste Freedman nach Washington D. C. und nahm an der Poor People’s Campaign teil, in der sie begann, die Resurrection City zu dokumentieren, ein Lager von Sperrholzhütten, die von Demonstranten gebaut wurden. Freedman verbrachte dann zwei Jahre mit dem Beaty-Cole-Zirkus und bezahlte die sterbende Lebensweise der Zirkus-Leute mit dem Buch Circus Days (1975). Zu ihren intensivsten Dokumentarfilmen gehören Firehouse (1977) und Street Cops (1982), in denen Jill Freedman die Aktivitäten der New Yorker Feuer- und Polizeidienststellen in einer der korruptesten Zeiten von New York verfolgte.

Freedman freischaffend für Zeitschriften wie Life, Time, Geo und New York Times Magazine und deren Fotografien erinnern an die Werke von André Kertész, Dorothea Lange und Cartier-Bresson, hat einen scharfen Sinn für Humor sowie ein Gefühl von Komposition und Stimmung .

Freedman scheint auf das Bizarre, das Unerwartete und das Unerklärliche – die Einsamkeit des Individuums, die Vernunft des Zirkus und das alltägliche Geheimnis der Straßen – zu ziehen. Es ist oft schwierig zu de-term, ob es bedeutet, eindringlich oder unglaublich witzig, grob oder fröhlich zu sein.

Freedmans preisgekrönte Werke sind in den permanenten Sammlungen des Museum of Modern Art, New York, dem Internationalen Zentrum der Fotografie, New York, George Eastman House, Rochester, dem Smithsonian American Art Museum, Washington, DC, der New York Public, enthalten Bibliothek, das Museum der Schönen Künste, Houston und die Bibliothèque Nationale, Paris.

+info

Details

Start:
28 September
End:
28 Oktober
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Website:
https://www.facebook.com/events/171030153445954

Veranstalter

Fabian & Claude Walter Galerie

Veranstaltungsort

Fabian & Claude Walter Galerie
Rämistrasse 18, Zürich, 8001 Switzerland
+ Google Karte