de | en
Lade Veranstaltungen

« All Events

Miroslav Tichý

14 September - 5 November

19.00 Uhr: Einführung durch Maren Polte, Universität Bern

Der tschechische Fotograf Miroslav Tichý (1926 – 2011) erschien erst anfangs des 21. Jahrunderts kometenhaft am Kunsthimmel, nachdem ihn Harald Szeeman 2004 auf der Biennale in Sevilla gezeigt hatte und ihm Tobia Bezzola 2006 eine Einzelausstellung im Kunsthaus Zürich ermöglichte. Viele grosse Museen folgten und realisierten in den darauffolgenden Jahren weitere Austellungen. Erst nach seinem Tod 2011 wurde es ruhiger um ihn.
Tichýs Werk bleibt auch heute ein Mysterium, scheitern doch alle Zugänge und Interpretationen daran, dass er selbst sich einer Aussage stets verweigerte. Diese Verweigerung sowie die Kraft des in sich geschlossenen Werkes machen Tichý immer wieder zu einer spannenden und berührenden Entdeckung.
Die Photobastei widmet ihm nun ab dem 15. September eine umfangreiche Einzelschau mit rund 140 Werken aus seinem aus mehreren tausend Fotos bestehendem Oeuvre.

http://www.photobastei.ch/photographer_details.php?app_id=363

VERNISSAGE
Donnerstag, 14. September
ab 18 Uhr
Einführung durch
Dr. Maren Polte, Universität Bern

FÜHRUNGEN
mit Adi Hösle, Künstler und
Kurator der Tichy-Ausstellung
Mittwoch, 11. Oktober, 18.30 Uhr
Sonntag, 29. Oktober, 15.00 Uhr

FILMVORFÜHRUNG
Miroslav Tichý : worldstar (2007)
anschliessend Diskussion mit
der Regisseurin Nataša von Kopp
Mittwoch, 11. Oktober, 20.00 Uhr

GIBT ES OUTSIDERFOTOGRAFIE?
Tobia Bezzola im Gespräch
Sonntag, 29. Oktober, 16.30 Uhr

+info

Veranstalter

Photobastei
Webseite:
www.photobastei.ch

Veranstaltungsort

Photobastei
Sihlquai 125, 8005 Zürich Schweiz
+ Google Karte
Website:
www.photobastei.ch