de | en
Lade Veranstaltungen

« All Events

Nasca. Peru – Auf Spurensuche in der Wüste

24 November 2017 - 15 April 2018

In der Wüste des südlichen Perus wartet eines der grössten Archäologie-Rätsel auf seine Entschlüsselung: die riesigen Bodenzeichnungen der Nasca-Kultur (ca. 200 v. Chr. – 650 n. Chr.).

Im Museum Rietberg Zürich ist die wohl umfangreichste Ausstellung, die es je in Europa über die ebenso geheimnisvolle wie faszinierende Nasca-Kultur zu sehen gab. «NASCA. PERU – Auf Spurensuche in der Wüste» entführt die Besuchenden in den Süden des Andenstaates, wo die Nasca-Kultur (ca. 200 v.Chr. – 650 n.Chr.) ihre Blütezeit erlebte. Im Wüstenboden des südlichen Perus hinterliessen die Nasca eines der grössten Archäologie-Rätsel, das noch immer auf seine Entschlüsselung wartet: die riesigen Bodenzeichnungen, auch Nasca-Linien genannt.

+info

Details

Start:
24 November 2017
End:
16 April
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Museum Rietberg
Webseite:
www.rietberg.ch

Veranstaltungsort

Museum Rietberg
Gablerstrasse 15, 8002 Zürich Schweiz
+ Google Karte
Website:
www.rietberg.ch