de | en
Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Aktionen

Aktionen sind temporäre Anlässe, in der die Besucher auch aktiv miteinbezogen werden können. Workshops, Performances der Künstler oder direkte Gespräche mit den Künstlern
machen die Kunst zu einem Dialog , dessen Genres in Zürich stark vertreten sind.

Veranstaltungen Listen Navigation

August 2017
CHF12

Design Studio: Prozesse

25 August 2017 - 7 Oktober 2018
Museum für Gestaltung, Pfingstweidstrasse 96, 8005 Zürich Schweiz + Google Karte

Wie entsteht ein Stuhl, eine Lampe oder eine Schrift? Wie gehen Designer beim Gestaltungsprozess vor? Welche kulturelle und gesellschaftliche Relevanz hat Design? Das Museum für Gestaltung lanciert das Design Studio als aktiven Ort der Auseinandersetzung, wo aktuelle und historische Gestaltungsthemen diskutiert und selber erprobt werden können. Mit dem Fokus auf Prozesse stellt es Zusammenhänge im Design durch beispielhafte Entwürfe, Modelle und Projekte dar und erläutert Entwurfs und Produktionsabläufe. Neben den Objekten aus den Sammlungen des Museums öffnet der in Zusammenarbeit…

Find out more »
Februar 2018

Skateboarden im Museum!

21 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Skateboarden im Museum / Skateboarding the museum in der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/ Abraham Cruzvillegas definiert seine Ausstellung im Kunsthaus als Skulpturenpark, der auf der Idee eines Skateparks beruht. Wie in einem Skatepark sollen die Objekte von den Besuchenden benützt und aktiviert werden. An drei Mittwochnachmittagen zwischen 14 und 18 Uhr verwandelt sich die Ausstellung tatsächlich in einen Skatepark. Sowohl geübte und erfahrene Skateboarder wie auch solche, die es gerne werden möchten, sind herzlich eingeladen. In…

Find out more »

Öffentliche Führung: Abraham Cruzvillegas

21 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Abraham Cruzvillegas - Autorreconstrucción : Social Tissue Entdecken Sie die Ausstellung und erfahren Sie etwas mehr über die Skulpturen und raumfassenden Installationen, mit denen Abraham Cruzvillegas Architektur als Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse untersucht. Treffpunkt: Eingangshalle Kunsthaus. Ausstellungsticket plus Gruppenführungssystem CHF 6.- / CHF 4.- (Mitglieder) nötig. Tickets können am Tag der Führung an der Eintrittskasse gekauft werden. Teilnehmerzahl beschränkt. Keine Anmeldung - kein Vorverkauf möglich. http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/ Kunst als Ausdruck und Spiegel der Gesellschaft – das ist das Thema von «Autorreconstrucción: Social…

Find out more »

Kino: Pier Paolo Pasolini – Uccellacci e uccellini

21 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Kino: Uccellacci e uccellini / Grosse Vögel, kleine Vögel (IT, 1966), 85 min, Ital.; UT: Dt. In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/de/event/uccellacci-e-uccellini Regie: Pier Paolo Pasolini Darsteller: Totò, Ninetto Davoli, Femi Benussi, Rosana Di Rocco, Lena Lin Solaro Produzent: Alfredo Bini Drehbuch: Pier Paolo Pasolini Kamera: Mario Bernardo, Tonino Delli Colli Musik: Ennio Morricone Schnitt: Nino Baragli «Pasolinis lustigste Arbeit, und dabei doch von einer tiefen Melancholie geprägt, wie sie nur der Hauptdarsteller, der italienische Komiker…

Find out more »

Konzert: The Pussywarmers & Réka, Elektronische Abteilung Trio

22 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Konzert: The Pussywarmers & Réka, Elektronische Abteilung Trio, 60 min, Konzertbeginn 19:00 In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/de/event/the-pussywarmers-and-reka Musik spielt für das Werk von Abraham Cruzvillegas eine wichtige Rolle. 2007 begann er, parallel zur Arbeit an seinen Skulpturen, auch Songtexte zu schreiben. Inzwischen gibt es davon über 50 Stück. Einige dieser Songtexte werden nun von Schweizer Bands extra für die Ausstellung neu vertont und jeweils donnerstags live aufgeführt. Die erste Band ist die elektronische Abteilung von…

Find out more »
75CHF

Basil.js – Generative Design Workshop

24 Februar
MuDA, Pfingstweidstrasse 101, Zürich, 8005 Switzerland + Google Karte

Basil.js - Generative Design-Werkstatt Samstag, 24. Februar 14 - 18.30 Uhr Alter 15+ Ein Einsteiger-Workshop, der die Teilnehmer in generatives Design mit basil.js und JavaScript einführt. Das Ergebnis wird ein kleines generatives Zine sein! Basil.js ist eine vereinfachte Bibliothek für Designer! Es bringt Scripting und Automatisierung ins Layout und ermöglicht rechnerisches und generatives Design aus InDesign heraus. Zusätzlich beinhaltet es Workflow-Verbesserungen für Datenimporte aus verschiedenen Quellen, Indexierung und komplexes Dokumentenmanagement. Während Adobe InDesign einerseits einen wertvollen Satz von vordefinierten, gemeinsamen…

Find out more »

Abendschule Import meets Kunsthaus Zürich

24 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Abendschule Import meets Kunsthaus Zürich – Geflüchtete geben ihr Wissen weiter In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/de/event/abendschule-import-meets-kunsthaus-zuerich-2018-02-24 14/15/16 Uhr: Kurse 17–18 Uhr: Apéro 14 Uhr Kurs auf Deutsch zu Sprache: Arabisch-Konversation für Anfänger*innen mit Mustafa Yassin 15 Uhr Kurs auf Deutsch zu Gesellschaft: Mode im Senegal mit Antoinette Mendy 16 Uhr Kurs auf Englisch zu Literature: Fairy-tale of Art, Emergence of Ineffable. Reading the “Emperor’s New Clothes” as story about art with Sreten Ugričić Für Abraham…

Find out more »

Öffentliche Führung: Abraham Cruzvillegas

25 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Abraham Cruzvillegas - Autorreconstrucción : Social Tissue Entdecken Sie die Ausstellung und erfahren Sie etwas mehr über die Skulpturen und raumfassenden Installationen, mit denen Abraham Cruzvillegas Architektur als Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse untersucht. Treffpunkt: Eingangshalle Kunsthaus. Ausstellungsticket plus Gruppenführungssystem CHF 6.- / CHF 4.- (Mitglieder) nötig. Tickets können am Tag der Führung an der Eintrittskasse gekauft werden. Teilnehmerzahl beschränkt. Keine Anmeldung - kein Vorverkauf möglich. http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/ Kunst als Ausdruck und Spiegel der Gesellschaft – das ist das Thema von «Autorreconstrucción: Social…

Find out more »
16CHF

Öffentliche Führung: Alicja Kwade / Gerhard von Graevenitz

25 Februar
Museum Haus Konstruktiv, Selnaustrasse 25, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Zu jedem Ausstellungsblock bietet das Museum Haus Konstruktiv regelmässig stattfindende, öffentliche Führungen an: Das Publikum entdeckt die vielfältige Ideenwelt der Künstlerinnen und Künstler und erhält Hintergrundinformationen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Im Museumseintritt von CHF 16/12 inbegriffen

Find out more »
16CHF

Kinetische Spiele für Erwachsene

25 Februar
Museum Haus Konstruktiv, Selnaustrasse 25, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Nach der öffentlichen Führung durch die Ausstellungen GERHARD VON GRAEVENITZ und ALICJA KWADE besteht die Möglichkeit, sich in unserem Kunstatelier weiter mit kinetischer Kunst zu beschäf­tigen und eigene bewegte Arbeiten zu kreieren, die im Anschluss mit nach Hause genommen werden können. Zum Entdecken und Experimentieren steht eine grosse Auswahl an Geschicklichkeitsspielen und geometrischen Formen zur Verfügung. Im Museumseintritt von CHF 16/12 inbegriffen

Find out more »

Essens-Happening: Immer wieder Sonntags

25 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Essens-Happening: Immer wieder Sonntags von und mit Sandra Knecht In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/de/event/iimmer-wieder-sonntagsi-2018-02-25 Anmeldung: https://www.sandraknecht.ch/chnaecht Einmal pro Monat findet im «Chnächt» in Basel Sandra Knechts Immer wieder sonntags statt. Es ist ein Ess- und Koch-Format für 30 Leute mit 5 Gängen und 1 Schnaps und kostet 100 Franken. Jedes Dinner ist einem Tier, einer Pflanze oder einer Zubereitung gewidmet. Jedes Gericht wurde vorher noch nie so zubereitet und wird danach auch nicht mehr genau…

Find out more »

Peter Bialobrzeski: Zurich Diary – Work in Progress

26 Februar - 4 März
Photobastei, Sihlquai 125, Zürich, 8005 Switzerland + Google Karte

Sechs City Diaries hat der Starfotograf und Künstler Peter Bialobrzeski bereits veröffentlicht: Cairo, Athen, Taipei, Kochi, Wolfsburg und Beirut. Und nun folgt auf Einladung der Photobastei „Zurich Diary“. Dei Diaries untersuchen die These, ob der Entwurf des Bildes einer Stadt gespeist aus Vorurteilen und Vorgefundenem in ein spezifisches Bild überführt werden kann. So kann Cairo nicht ohne den arabischen Frühling gelesen werden, Athen nicht ohne die Eurokrise und Wolfsburg natürlich nicht ohne VW und den Abgasskandal. Und was ist mit…

Find out more »

Jour Fixe – Fotolabor – immer am Montag!

26 Februar
F+F Schule für Kunst und Design, Flurstrasse 89, Zürich, 8047 Switzerland + Google Karte

Jour Fixe Immer am Montag! F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich, Raum F89-U01 Jour Fixe im Fotolabor – analoge Schwarz/Weiss und Farbfotografie selber vergrössern! Das Fotolabor der F+F bietet dir die Infrastruktur plus eine_n Expert_in, um deine Ideen und Projekte zu verwirklichen. Das Fotolabor ist immer montags offen und jemand vom Team der F+F berät, begleitet und unterstützt dich, bei Bedarf, in deinem Vorhaben. Für Schwarz/Weiss Vergrösserungen kannst Du ohne Voranmeldung bis 19.00 Uhr eintreffen und gleich loslegen. Farblabor: auf Voranmeldung.…

Find out more »

F+F Werkgespräch mit Flavia Bon

27 Februar
F+F Schule für Kunst und Design, Flurstrasse 89, Zürich, 8047 Switzerland + Google Karte

Werkgespräch mit Flavia Bon Dienstag, 27.2.2018, 16.30-18.30 Uhr F+F, Flurstrasse 89, Zürich, 1. Stock, Raum F89-109 Die Modedesignerin Flavia Bon gibt uns Einblicke in ihre Arbeitsweise, die Davorgewesenes immer wieder auf den Kopf stellen will. «Das neue Material funktioniert als Brücke zwischen der Form und der Verarbeitung. Die Form gibt den Rahmen für eine gewisse Verarbeitung und die Verarbeitung hat gleichzeitig Einfluss auf die Form. Für mich ist das die Dreieinigkeit der Design Entwicklung“ sagt Flavia Bon. Der innovative Umgang…

Find out more »

Öffentliche Führung: Abraham Cruzvillegas

28 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Abraham Cruzvillegas - Autorreconstrucción : Social Tissue Entdecken Sie die Ausstellung und erfahren Sie etwas mehr über die Skulpturen und raumfassenden Installationen, mit denen Abraham Cruzvillegas Architektur als Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse untersucht. Treffpunkt: Eingangshalle Kunsthaus. Ausstellungsticket plus Gruppenführungssystem CHF 6.- / CHF 4.- (Mitglieder) nötig. Tickets können am Tag der Führung an der Eintrittskasse gekauft werden. Teilnehmerzahl beschränkt. Keine Anmeldung - kein Vorverkauf möglich. http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/ Kunst als Ausdruck und Spiegel der Gesellschaft – das ist das Thema von «Autorreconstrucción: Social…

Find out more »

Kino: Programm Internationale Kurzfilmtage Winterthur

28 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Programm Internationale Kurzfilmtage Winterthur In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/de/event/vorprogramm-internationale-kurzfilmtage-winterthur Inspiriert von Werner Herzogs Film Die grosse Ekstase des Bildschnitzers Steiner hat John Canciani, Künstlerischer Leiter der Internationalen Kurzfilmtage Winterthur, ein Programm zusammengestellt, das teils traumwandlerisch-halluzinatorische, teils abstrakte und surreal wirkende Annäherungen an das Thema «Berg» zeigt. 18 Uhr Orogenesis (F/E, 2016) 7 min 52 sec Regie: Boris Labbé Musik: Daniele Ghis Ein Ausflug in die Abstraktion und eine Hypothese zur Entstehung der Berge. E.B.C. 5300m…

Find out more »

Walk and Talk mit Alicja Kwade

28 Februar
Museum Haus Konstruktiv, Selnaustrasse 25, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Rundgang durch die Ausstellung "Alicja Kwade – LinienLand" mit der Künstlerin und Sabine Schaschl, Direktorin Museum Haus Konstruktiv. Im Museumseintritt von CHF 16/12 inbegriffen

Find out more »
25CHF

Rietberg-Talk: Faszination Nasca

28 Februar
Museum Rietberg Zürich, Gablerstrasse 15, Zürich, 8002 Switzerland + Google Karte

Die Welt der Nasca, die vor rund 2000 Jahren unterging, wirkt auf uns wie ein Gegenentwurf zu unserer eigenen, durchökonomisierten von Technologien und Effizienzdenken getriebenen Kultur. Mit den Nascas im Rückspiegel fragen wir daher im Rietberg-Talk, was die Nasca uns Zeitgenossen einer digitalen Epoche mitzuteilen haben und was wir von ihnen über unserer Kultur und Gesellschaft erfahren und vielleicht auch lernen könnten. Antworten geben Persönlichkeiten aus dem Blickwinkel ihrer je eigenen Berufe. Ein Gespräch mit: Annette Gigon, Architektin, Mitinhaberin des…

Find out more »
März 2018

Konzert: Pfffff

1 März
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Konzert: Pfffff 60 min, Konzertbeginn 19:00 In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue Musik spielt für das Werk von Abraham Cruzvillegas eine wichtige Rolle. 2007 begann er, parallel zur Arbeit an seinen Skulpturen, auch Songtexte zu schreiben. Inzwischen gibt es davon über 50 Stück. Einige dieser Songtexte werden nun von Schweizer Bands extra für die Ausstellung neu vertont und jeweils donnerstags live aufgeführt. Am 1. März steht mit Pfffff, Punk aus Zürich auf dem Programm. Die Auswahl der…

Find out more »

Cinemart Screening: Boom for Real

2 März
Arthouse Piccadilly 1+2, Mühlebachstrasse 2, Zürich, 8008 Switzerland + Google Karte

Sara Drivers Dokumentarfilm"Boom for Real: The Late Teenage Years of Jean-Michel Basquiat" (Boom for Real: The Late Teenage Years of Jean-Michel Basquiat) untersucht die Jahre vor dem Ruhm des berühmten amerikanischen Künstlers Jean-Michel Basquiat und zeigt, wie New York City, seine Menschen und die sich ständig verändernde Kunstkultur der späten 1970er und 1980er Jahre Basquiat's unnachahmliche Vision geprägt haben. Um diese Geschichte zu erzählen, arbeitete Driver eng und kooperativ mit ihren Freunden und anderen Künstlern zusammen, die aus dieser Szene…

Find out more »

Eröffnungsfest Ausstellungsstrasse

2 März - 3 März
Museum für Gestaltung Zürich, Pfingstweidstrasse 96, Zürich, 8005 Switzerland + Google Karte

Anfang März 2018 eröffnen das Museum für Gestaltung Zürich nach umfassender Renovation den historischen Standort an der Ausstellungsstrasse in Zürich. Feiert mit uns diesen Meilenstein in der Geschichte des Hauses! ****** Freitag, 2. März, ab 19 Uhr Begrüssungen Thomas D. Meier, Rektor Zürcher Hochschule der Künste ZHdK Silvia Steiner, Regierungsrätin Kanton Zürich Matthias Haag, Kantonsbau meister Kanton Zürich Das neue Museum für Gestaltung Zürich und Einführung Ausstellungen Christian Brändle, Direktor Museum für Gestaltung Zürich Anschliessend Apéro, Bar & Verpflegung, DJ…

Find out more »

Superdunkel – Superterz & ‚Still und Dunkel‘

2 März
Photobastei, Sihlquai 125, Zürich, 8005 Switzerland + Google Karte

Ein meditatives Abdriftkinoerlebnis! - Christoph Brünggel, Benny Jaberg und Pascal Arnold steigen in verlassene, langsam ins sich zusammensackende Gebäude ein; es sind Fabriken, Keller, Wohn- und Kulturhäuser, die von Flora und Fauna in Beschlag genommen werden. Mit hochsensiblen Kameras und Mikrofonen erkunden und dokumentieren sie tags und sehr gern auch nachts diese Räume. Die quer über den Globus gesammelten (immer) schwarz-weissen Bildaufnahmen werden mit Field-Recordings und eigenen Soundkompositionen zu einer audiovisuellen Liveshow gemixt. Fast wähnt man sich unter Wasser, so…

Find out more »

Abendschule Import meets Kunsthaus Zürich

3 März
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Abendschule Import meets Kunsthaus Zürich – Geflüchtete geben ihr Wissen weiter In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/de/event/abendschule-import-meets-kunsthaus-zuerich-2018-03-03 14/15/16 Uhr: Kurse 17–18 Uhr: Apéro 14 Uhr Kurs auf Deutsch zu Medizin: Frauenheilkunde im Kriegsgebiet in Afghanistan mit Nafissa Sara 15 Uhr Kurs auf Deutsch zu Philosophie: Die Kriegsmaschine - Eine Abhandlung über Nomadologie von Gilles Deleuze mit Yasemin Acer 16 Uhr Kurs auf Deutsch zu Kunst: Storytelling in der Fotografie mit Milad Ahmadvand Für Abraham Cruzvillegas ist…

Find out more »

Öffentliche Führung: Abraham Cruzvillegas

4 März
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Abraham Cruzvillegas - Autorreconstrucción : Social Tissue Entdecken Sie die Ausstellung und erfahren Sie etwas mehr über die Skulpturen und raumfassenden Installationen, mit denen Abraham Cruzvillegas Architektur als Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse untersucht. Treffpunkt: Eingangshalle Kunsthaus. Ausstellungsticket plus Gruppenführungssystem CHF 6.- / CHF 4.- (Mitglieder) nötig. Tickets können am Tag der Führung an der Eintrittskasse gekauft werden. Teilnehmerzahl beschränkt. Keine Anmeldung - kein Vorverkauf möglich. http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/ Kunst als Ausdruck und Spiegel der Gesellschaft – das ist das Thema von «Autorreconstrucción: Social…

Find out more »
40CHF

Jour Fixe – Fotolabor – immer am Montag!

5 März
F+F Schule für Kunst und Design, Flurstrasse 89, Zürich, 8047 Switzerland + Google Karte

Jour Fixe Immer am Montag! F+F, Flurstrasse 89, 8047 Zürich, Raum F89-U01 Jour Fixe im Fotolabor – analoge Schwarz/Weiss und Farbfotografie selber vergrössern! Das Fotolabor der F+F bietet dir die Infrastruktur plus eine_n Expert_in, um deine Ideen und Projekte zu verwirklichen. Das Fotolabor ist immer montags offen und jemand vom Team der F+F berät, begleitet und unterstützt dich, bei Bedarf, in deinem Vorhaben. Für Schwarz/Weiss Vergrösserungen kannst Du ohne Voranmeldung bis 19.00 Uhr eintreffen und gleich loslegen. Farblabor: auf Voranmeldung.…

Find out more »

Skateboarden im Museum!

7 März
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Skateboarden im Museum / Skateboarding the museum in der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/ Abraham Cruzvillegas definiert seine Ausstellung im Kunsthaus als Skulpturenpark, der auf der Idee eines Skateparks beruht. Wie in einem Skatepark sollen die Objekte von den Besuchenden benützt und aktiviert werden. An drei Mittwochnachmittagen zwischen 14 und 18 Uhr verwandelt sich die Ausstellung tatsächlich in einen Skatepark. Sowohl geübte und erfahrene Skateboarder wie auch solche, die es gerne werden möchten, sind herzlich eingeladen. In…

Find out more »

Öffentliche Führung: Abraham Cruzvillegas

7 März
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Abraham Cruzvillegas - Autorreconstrucción : Social Tissue Entdecken Sie die Ausstellung und erfahren Sie etwas mehr über die Skulpturen und raumfassenden Installationen, mit denen Abraham Cruzvillegas Architektur als Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse untersucht. Treffpunkt: Eingangshalle Kunsthaus. Ausstellungsticket plus Gruppenführungssystem CHF 6.- / CHF 4.- (Mitglieder) nötig. Tickets können am Tag der Führung an der Eintrittskasse gekauft werden. Teilnehmerzahl beschränkt. Keine Anmeldung - kein Vorverkauf möglich. http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/ Kunst als Ausdruck und Spiegel der Gesellschaft – das ist das Thema von «Autorreconstrucción: Social…

Find out more »
16CHF

Vortrag zu Gerhard von Graevenitz und Bewegung

7 März
Museum Haus Konstruktiv, Selnaustrasse 25, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Bewegung überdenken – die Kunst der 1960er und 1970er Jahre von Dr. Antje von Graevenitz, Kunsthistori­kerin, Amsterdam Was eigentlich Bewegung ist, lässt sich kaum sagen. Neben mathematischen Formeln helfen hauptsächlich Vergleiche, sie zu beschreiben, nicht anders als für das Licht und die Zeit. Dennoch stellt sich die Frage, wie Bewegung auf die Wahr­nehmung wirkt und wie Künstler sie intendiert haben. Vorläufige Klärungen bieten kinetische Kunst, Theater, Film, Video und Performancekunst der Sech­ziger­ und Siebzigerjahre. Im Museumseintritt von CHF 16/12 inbegriffen

Find out more »

Kino: Bewogen Koper/Brass Unbound (NL, 1993)

7 März @ 18:00 - 21:00
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Kino: Bewogen Koper/Brass Unbound (NL, 1993) 106 min, Engl.; UT: Engl. In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/de/event/bewogen-koperbrass-unbound Regie und Drehbuch: Johan van der Keuken Schnitt: Jan Dop, Johan van der Keuken Ton: Nosh Van der Lely Brass Unbound ist aus der Begegnung des Dokumentarfilmers und des Anthropologen Rob Boonzajer Flaes entstanden. Der Film erzählt die Geschichte der Blechblasinstrumente, die von Indonesien bis Nepal und von Ghana bis Surinam symbolisch für das kulturelle Joch der Kolonialherren steht,…

Find out more »
+ Veranstaltungen exportieren