de | en
Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Kunsthaus Zürich

Das Kunsthaus Zürich ist das Kunstmuseum der Stadt Zürich. Neben einer großen Sammlung verfügt das Kunsthaus Zürich über eine Bibliothek. Die Bibliothek des Kunsthauses Zürich ist eine wissenschaftliche Fachbibliothek für moderne Kunst. Teile der Sammlung sind offen und online bei der Registrierung zugänglich. Gerne.

Veranstaltungen Listen Navigation

Februar 2018
CHF23

Abraham Cruzvillegas

16 Februar - 25 März
Kunsthaus, Heimplatz 1, 8001 Zürich Schweiz + Google Karte

Nachdem 2015 /16 Werke von Abraham Cruzvillegas (*1968) an einem Grossauftritt in der Turbine Hall der Tate Modern und in umfassenden Einzelausstellungen in den USA, in Frankreich und Deutschland zu sehen waren, zeigt das Kunsthaus Zürich nun zum ersten Mal in der Schweiz eine Ausstellung des mexikanischen Künstlers. Er untersucht in seinen Skulpturen und raumfassenden Installationen Architektur als Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse. Aufgewachsen ist Cruzvillegas in Ajusco, einer Vulkanlandschaft südlich der mexikanischen Hauptstadt. Dort entstanden im Zuge einer Landflucht in den…

Find out more »

Antiquariats-Messe Zürich 2018

23 Februar - 25 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Die 23. Ausgabe der Antiquariats-Messe Zürich findet vom Freitag, 23. Februar bis Sonntag, 25. Februar 2018 statt im grossen Vortragssaal, Kunsthaus Zürich. Öffnungszeiten: Freitag: 15 - 20 Uhr Samstag: 10 - 18 Uhr Sonntag: 10 - 18 Uhr Mit dabei sind u.a.: Forum Rare Books, Biblion Antiquariat, Peter Bichsel Fine Books, EOS Buchantiquariat Benz, Erasmushaus, Illi Raymond et Alexandre, Buch + Kunst + Hommagerie Sabine Koitka, August Laube, Raphaël Lévy Marchand d’art - Art dealer - Kunsthändler, M. Moleiro Editor,…

Find out more »

Abendschule Import meets Kunsthaus Zürich

24 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Abendschule Import meets Kunsthaus Zürich – Geflüchtete geben ihr Wissen weiter In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/de/event/abendschule-import-meets-kunsthaus-zuerich-2018-02-24 14/15/16 Uhr: Kurse 17–18 Uhr: Apéro 14 Uhr Kurs auf Deutsch zu Sprache: Arabisch-Konversation für Anfänger*innen mit Mustafa Yassin 15 Uhr Kurs auf Deutsch zu Gesellschaft: Mode im Senegal mit Antoinette Mendy 16 Uhr Kurs auf Englisch zu Literature: Fairy-tale of Art, Emergence of Ineffable. Reading the “Emperor’s New Clothes” as story about art with Sreten Ugričić Für Abraham…

Find out more »

Öffentliche Führung: Abraham Cruzvillegas

25 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Abraham Cruzvillegas - Autorreconstrucción : Social Tissue Entdecken Sie die Ausstellung und erfahren Sie etwas mehr über die Skulpturen und raumfassenden Installationen, mit denen Abraham Cruzvillegas Architektur als Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse untersucht. Treffpunkt: Eingangshalle Kunsthaus. Ausstellungsticket plus Gruppenführungssystem CHF 6.- / CHF 4.- (Mitglieder) nötig. Tickets können am Tag der Führung an der Eintrittskasse gekauft werden. Teilnehmerzahl beschränkt. Keine Anmeldung - kein Vorverkauf möglich. http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/ Kunst als Ausdruck und Spiegel der Gesellschaft – das ist das Thema von «Autorreconstrucción: Social…

Find out more »

Essens-Happening: Immer wieder Sonntags

25 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Essens-Happening: Immer wieder Sonntags von und mit Sandra Knecht In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/de/event/iimmer-wieder-sonntagsi-2018-02-25 Anmeldung: https://www.sandraknecht.ch/chnaecht Einmal pro Monat findet im «Chnächt» in Basel Sandra Knechts Immer wieder sonntags statt. Es ist ein Ess- und Koch-Format für 30 Leute mit 5 Gängen und 1 Schnaps und kostet 100 Franken. Jedes Dinner ist einem Tier, einer Pflanze oder einer Zubereitung gewidmet. Jedes Gericht wurde vorher noch nie so zubereitet und wird danach auch nicht mehr genau…

Find out more »

Öffentliche Führung: Abraham Cruzvillegas

28 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Abraham Cruzvillegas - Autorreconstrucción : Social Tissue Entdecken Sie die Ausstellung und erfahren Sie etwas mehr über die Skulpturen und raumfassenden Installationen, mit denen Abraham Cruzvillegas Architektur als Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse untersucht. Treffpunkt: Eingangshalle Kunsthaus. Ausstellungsticket plus Gruppenführungssystem CHF 6.- / CHF 4.- (Mitglieder) nötig. Tickets können am Tag der Führung an der Eintrittskasse gekauft werden. Teilnehmerzahl beschränkt. Keine Anmeldung - kein Vorverkauf möglich. http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/ Kunst als Ausdruck und Spiegel der Gesellschaft – das ist das Thema von «Autorreconstrucción: Social…

Find out more »

Kino: Programm Internationale Kurzfilmtage Winterthur

28 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Programm Internationale Kurzfilmtage Winterthur In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/de/event/vorprogramm-internationale-kurzfilmtage-winterthur Inspiriert von Werner Herzogs Film Die grosse Ekstase des Bildschnitzers Steiner hat John Canciani, Künstlerischer Leiter der Internationalen Kurzfilmtage Winterthur, ein Programm zusammengestellt, das teils traumwandlerisch-halluzinatorische, teils abstrakte und surreal wirkende Annäherungen an das Thema «Berg» zeigt. 18 Uhr Orogenesis (F/E, 2016) 7 min 52 sec Regie: Boris Labbé Musik: Daniele Ghis Ein Ausflug in die Abstraktion und eine Hypothese zur Entstehung der Berge. E.B.C. 5300m…

Find out more »
März 2018

Konzert: Pfffff

1 März
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Konzert: Pfffff 60 min, Konzertbeginn 19:00 In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue Musik spielt für das Werk von Abraham Cruzvillegas eine wichtige Rolle. 2007 begann er, parallel zur Arbeit an seinen Skulpturen, auch Songtexte zu schreiben. Inzwischen gibt es davon über 50 Stück. Einige dieser Songtexte werden nun von Schweizer Bands extra für die Ausstellung neu vertont und jeweils donnerstags live aufgeführt. Am 1. März steht mit Pfffff, Punk aus Zürich auf dem Programm. Die Auswahl der…

Find out more »

Abendschule Import meets Kunsthaus Zürich

3 März
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Abendschule Import meets Kunsthaus Zürich – Geflüchtete geben ihr Wissen weiter In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/de/event/abendschule-import-meets-kunsthaus-zuerich-2018-03-03 14/15/16 Uhr: Kurse 17–18 Uhr: Apéro 14 Uhr Kurs auf Deutsch zu Medizin: Frauenheilkunde im Kriegsgebiet in Afghanistan mit Nafissa Sara 15 Uhr Kurs auf Deutsch zu Philosophie: Die Kriegsmaschine - Eine Abhandlung über Nomadologie von Gilles Deleuze mit Yasemin Acer 16 Uhr Kurs auf Deutsch zu Kunst: Storytelling in der Fotografie mit Milad Ahmadvand Für Abraham Cruzvillegas ist…

Find out more »

Öffentliche Führung: Abraham Cruzvillegas

4 März
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Abraham Cruzvillegas - Autorreconstrucción : Social Tissue Entdecken Sie die Ausstellung und erfahren Sie etwas mehr über die Skulpturen und raumfassenden Installationen, mit denen Abraham Cruzvillegas Architektur als Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse untersucht. Treffpunkt: Eingangshalle Kunsthaus. Ausstellungsticket plus Gruppenführungssystem CHF 6.- / CHF 4.- (Mitglieder) nötig. Tickets können am Tag der Führung an der Eintrittskasse gekauft werden. Teilnehmerzahl beschränkt. Keine Anmeldung - kein Vorverkauf möglich. http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/ Kunst als Ausdruck und Spiegel der Gesellschaft – das ist das Thema von «Autorreconstrucción: Social…

Find out more »

Skateboarden im Museum!

7 März
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Skateboarden im Museum / Skateboarding the museum in der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/ Abraham Cruzvillegas definiert seine Ausstellung im Kunsthaus als Skulpturenpark, der auf der Idee eines Skateparks beruht. Wie in einem Skatepark sollen die Objekte von den Besuchenden benützt und aktiviert werden. An drei Mittwochnachmittagen zwischen 14 und 18 Uhr verwandelt sich die Ausstellung tatsächlich in einen Skatepark. Sowohl geübte und erfahrene Skateboarder wie auch solche, die es gerne werden möchten, sind herzlich eingeladen. In…

Find out more »

Öffentliche Führung: Abraham Cruzvillegas

7 März
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Abraham Cruzvillegas - Autorreconstrucción : Social Tissue Entdecken Sie die Ausstellung und erfahren Sie etwas mehr über die Skulpturen und raumfassenden Installationen, mit denen Abraham Cruzvillegas Architektur als Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse untersucht. Treffpunkt: Eingangshalle Kunsthaus. Ausstellungsticket plus Gruppenführungssystem CHF 6.- / CHF 4.- (Mitglieder) nötig. Tickets können am Tag der Führung an der Eintrittskasse gekauft werden. Teilnehmerzahl beschränkt. Keine Anmeldung - kein Vorverkauf möglich. http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/ Kunst als Ausdruck und Spiegel der Gesellschaft – das ist das Thema von «Autorreconstrucción: Social…

Find out more »

Kino: Bewogen Koper/Brass Unbound (NL, 1993)

7 März @ 18:00 - 21:00
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Kino: Bewogen Koper/Brass Unbound (NL, 1993) 106 min, Engl.; UT: Engl. In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/de/event/bewogen-koperbrass-unbound Regie und Drehbuch: Johan van der Keuken Schnitt: Jan Dop, Johan van der Keuken Ton: Nosh Van der Lely Brass Unbound ist aus der Begegnung des Dokumentarfilmers und des Anthropologen Rob Boonzajer Flaes entstanden. Der Film erzählt die Geschichte der Blechblasinstrumente, die von Indonesien bis Nepal und von Ghana bis Surinam symbolisch für das kulturelle Joch der Kolonialherren steht,…

Find out more »
CHF23

Visionäre Sachlichkeit

9 März - 8 Juli
Kunsthaus, Heimplatz 1, 8001 Zürich Schweiz + Google Karte

Die Entwicklung der abstrakten Kunst war ein zentraler Prozess der Kunst der Moderne. Aber auch Künstler und Künstlerinnen, die sich an den Stilmitteln der gegenständlichen Kunst orientierten, prägten die Moderne wesentlich mit. Dies wird anhand meisterhafter – und zum Teil selten gezeigter – Werke der Sammlung deutlich.

Find out more »
April 2018
CHF23

Fashion Drive

20 April - 15 Juli
Kunsthaus, Heimplatz 1, 8001 Zürich Schweiz + Google Karte

Modetrieb? Mode ist Antrieb und Dilemma zugleich, vor allem aber ein Indikator für den Wandel ihrer Zeit. Diese Ausstellung beugt sich über 500 Jahre Modegeschichte im Spiegel der Kunst: Wie haben Künstler auf extreme Erscheinungen wie Schlitzmode, die Schamkapsel, die Krinoline oder den Smoking reagiert? Georg Simmel schildert es in «Philosophie der Mode» folgendermassen: «Das Leben gemäss der Mode ist in sachlicher Hinsicht eine Mischung von Zerstören und Aufbauen.» Mode ist sowohl ökonomischer Faktor wie Seismograph gesellschaftlicher Befindlichkeiten, Ausdruck von…

Find out more »
August 2018
CHF23

Robert Delaunay und Paris

31 August - 18 November
Kunsthaus, Heimplatz 1, 8001 Zürich Schweiz + Google Karte

Mit dieser bisher umfangreichsten Präsentation in der Schweiz wird Robert Delaunay (1885 – 1941) gewürdigt, einer der bedeutendsten Wegbereiter in der Kunst des frühen 20. Jahrhunderts. Die Ausstellung rückt zwei wichtige Gemälde aus der Sammlung des Kunsthaus Zürich ins Licht, nämlich «Formes circulaires. Soleil, lune», 1913 – 1931, sowie das monumentale Bild «Formes circulaires» von 1930. Die visuell äusserst attraktive Ausstellung gibt dem Publikum Gelegenheit, das breite Spektrum und den vorausweisenden Charakter von Delaunays Werk zu erleben – indem sie…

Find out more »
Dezember 2018
CHF23

Oskar Kokoschka

14 Dezember 2018 - 10 März 2019
Kunsthaus, Heimplatz 1, 8001 Zürich Schweiz + Google Karte

Oskar Kokoschka (1886 – 1980) zählt heute zu den wichtigsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Sein nachhaltiges Erbe für die Kunstproduktion der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart ist unbestritten und dennoch rätselhaft: Im von zwei Weltkriegen erschütterten Europa, wo realistische Kunst in Verruf geraten war, setzte sich Kokoschka unerschrocken für die Anerkennung der figurativen Kunst ein. Zeitlebens hielt er an der integralen Kraft einer Kunst jenseits von Staatspropaganda fest, was sich in seinem gesamten Werk niederschlägt. In Kokoschkas Worten: «Offizielle Kunst…

Find out more »
+ Veranstaltungen exportieren