de | en
Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Museum Rietberg

Das Museum Rietberg in Zürich hat seinen Standort im schönen Park Rietberg und besteht aus drei Villen. In dieser romantischer Kulisse wird Kunst aus Asien, Afrika, Amerika und Ozeanien gezeigt und steht für das einzige Kunstmuseum für aussereuropäische Kulturen in der Schweiz. Das Museum hat eine lange und facettenreiche Geschichte und ist beseelt mit zahlreichen Künstlerinnen und Künstlern, Intellektuellen und Wissenschaftlern.

Veranstaltungen Listen Navigation

November 2017

Nasca. Peru – Auf Spurensuche in der Wüste

24 November 2017 - 15 April 2018
Museum Rietberg, Gablerstrasse 15, 8002 Zürich Schweiz + Google Karte

In der Wüste des südlichen Perus wartet eines der grössten Archäologie-Rätsel auf seine Entschlüsselung: die riesigen Bodenzeichnungen der Nasca-Kultur (ca. 200 v. Chr. – 650 n. Chr.). Im Museum Rietberg Zürich ist die wohl umfangreichste Ausstellung, die es je in Europa über die ebenso geheimnisvolle wie faszinierende Nasca-Kultur zu sehen gab. «NASCA. PERU – Auf Spurensuche in der Wüste» entführt die Besuchenden in den Süden des Andenstaates, wo die Nasca-Kultur (ca. 200 v.Chr. – 650 n.Chr.) ihre Blütezeit erlebte. Im…

Find out more »
Februar 2018
25CHF

Rietberg-Talk: Faszination Nasca

28 Februar
Museum Rietberg Zürich, Gablerstrasse 15, Zürich, 8002 Switzerland + Google Karte

Die Welt der Nasca, die vor rund 2000 Jahren unterging, wirkt auf uns wie ein Gegenentwurf zu unserer eigenen, durchökonomisierten von Technologien und Effizienzdenken getriebenen Kultur. Mit den Nascas im Rückspiegel fragen wir daher im Rietberg-Talk, was die Nasca uns Zeitgenossen einer digitalen Epoche mitzuteilen haben und was wir von ihnen über unserer Kultur und Gesellschaft erfahren und vielleicht auch lernen könnten. Antworten geben Persönlichkeiten aus dem Blickwinkel ihrer je eigenen Berufe. Ein Gespräch mit: Annette Gigon, Architektin, Mitinhaberin des…

Find out more »
+ Veranstaltungen exportieren