de | en
Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Zeitgenössische Kunst

Mehrere Museen und Stiftungen und die meisten Galerien in Zürich spezialisieren sich auf zeitgenössische Kunst. Die Galerien präsentieren oft nationale Künstler oder auftauchende Kunst, während Museen internationale Kunstausstellungen mitbringen oder Re-Lesungen ihrer Sammlungen vorschlagen.

Veranstaltungen Listen Navigation

November 2017
CHF7

Die Schichtungen von Ho Chi Minh City (Saigon)

30 November 2017 - 30 November 2018
Johann Jacobs Museum, Seefeldquai 17, 8034 Zürich Schweiz + Google Karte

Mit archäologischen, ethnographischen und kartographischen Methoden untersucht Tiffany Chung Veränderungen, die durch Krieg, menschliche Zerstörung oder Naturkatastrophen verursacht werden. Ihre trügerisch schönen Landkarten und Ansammlungen von Fundstücken legen die Erfahrungsschichten frei, die sich unter zerstörten Topografien wie Saigon oder Aleppo erstrecken. (Was sich in Realität nicht rekonstruieren lässt, vermag die Kunst ans Licht zu holen).

Find out more »

Saint Clair Cemin – Even Banks Have Souls

30 November 2017 - 24 Februar 2018
Plutschow Gallery, Waldmannstrasse 6, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

PLUTSCHOW GALLERY freut sich „Even Banks Have Souls", die erste Einzelaustellung des brasilianischen Künstlers Saint Clair Cemin in Zürich zu präsentieren.

Find out more »
Dezember 2017
CHF12

Rob Pruitt: The Church

16 Dezember 2017 - 12 Mai 2018
Kunsthalle Zürich, Limmatstrasse 270, 8005 Zürich Schweiz + Google Karte

Rob Pruitt ist ein amerikanischer post-konzeptueller Künstler. Er arbeitet hauptsächlich in Malerei, Installation und Skulptur und hat keinen einzigen Stil oder Medium. Er betrachtet seine Arbeit als sehr persönlich und biografisch.

Find out more »
Januar 2018

Osy Milian – Fragmente

11 Januar - 10 März
ArteMorfosis – Kubanische Kunst in Zürich, Rämistrasse 31, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Osy Milián (*1992, Havanna) studierte Kunst an der San Alejandro Kunstakademie und am Instituto Superior de Arte in Havanna, wo sie heute wohnt und arbeitet. Fragmentieren bedeutet, eine Einheit zu zerlegen, zu teilen und zu zerstreuen. In der Ausstellung FRAGMENTE nutzt die Künstlerin dieses Zerlegen als Kunstform, um Schlüsselmomente des eigenen Lebens darzustellen und individuelle Erfahrungen im Dialog mit der Öffentlichkeit zu reflektieren. ArteMorfosis zeigt 15 Bilder, gleichsam Fragmente einer Kette, in denen sich Osy Milián in den Mittelpunkt ihrer…

Find out more »

Milena Milosavljevic – Lost in Swarm

17 Januar - 24 Februar
Roehrs & Boetsch, Bachstrasse 9, Zürich 8038 Schweiz + Google Karte

Röhrs & Boetsch freut sich, Milena Milosavljevics erste Einzelausstellung "LOST IN SWARM" in der Galerie zu präsentieren. Röhrs & Boetsch und Milena Milosavljevic freuen sich auf Ihren Besuch! #milenamilosavljevic #lostinswarm #swarm #communicationinthedigitalage #emoji #digitallanguage #sculpture #exhibition #opening #zurich #artexhibition Milena Milosavljevic

Find out more »

Zang Kunkun

18 Januar - 3 März
MAI 36 GALERIE, Rämistrasse 37, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Die Mai 36 Galerie freut sich, die Einzelausstellung des Künstlers Zang Kunkun (* 1986 in Qingdao, China) anzukündigen. Die Ausstellung, die aus Werken von 2015-2017 besteht, wird zwei Stockwerke umfassen, darunter die Hauptgalerie und die neu eröffneten Räume. Nach einer gut besuchten Gruppenausstellung im Mai 36 Showroom und einer erfolgreichen Vorstellung seiner Werke während der Art Basel Hong Kong, der Art Basel und der FIAC, wird dies seine erste Einzelausstellung außerhalb Asiens sein. Auf den ersten Blick ist es vielleicht…

Find out more »

Larry Bell. Venice Fog: Recent Investigations

18 Januar - 3 März
Galerie Hauser & Wirth, Limmatstrasse 270, Zürich, 8005 Switzerland + Google Karte

Hauser & Wirth Zürich präsentiert eine große Einzelausstellung des Bildhauers Larry Bell. Dies ist die erste Ausstellung der Gallerie von Bells Arbeiten, seitder Repräsentation des Künstler in Amerika und Europa. Bell ist einer der renommiertesten und einflussreichsten Künstler, die zusammen mit den Zeitgenossen Frank Stella und Donald Judd aus der Los Angeles Kunstszene der 1960er Jahre hervorbrach und mit 30 Jahren international Ansehen erlangte. Bekannt für seine raffinierte Oberflächenbehandlung von Glas Durch die Erforschung von Licht, Reflexion und Schatten durch…

Find out more »

Dieter Roth. Paper

18 Januar - 3 März
Galerie Hauser & Wirth, Limmatstrasse 270, Zürich, 8005 Switzerland + Google Karte

Hauser & Wirth Zürich freut sich, eine Präsentation von Arbeiten zu präsentieren, die sich auf das Medium Papier des legendären deutschstämmigen Schweizer Künstlers Dieter Roth (1930 - 1998) konzentrieren. Kuratiert von Björn Roth, Dieter Roth. Paper 'bietet ein einzigartiges Fenster zu den Erkundungen und Erweiterungen des Mediums durch den Künstler. Ausdauernde Neugier und künstlerische Unruhe führten Roth zu nahezu allen visuellen Kunstformen wie Zeichnen, Buchmachen, Film, Skulptur und immersiven Installationen, aber auch zu seinen allgegenwärtigen Manipulationen an Papier - ob…

Find out more »

Ramaya Tegegne – Feelings are facts

19 Januar - 26 Februar
Galerie Maria Bernheim, Limmatstrasse 257, Zürich, 8005 Switzerland + Google Karte

Performance von Ramaya Tegegne "Bzzz Bzzz Bzzz (500 W Franklin St, Baltimore, MD 21201) Freitag, 19. Januar - 19 Uhr Vernissage Freitag, 19. Januar - 18-20 Uhr

Find out more »

GROUP SHOW

19 Januar - 10 März
Galerie Peter Kilchmann, Zahnradstrasse 21, Zürich, 8005 Switzerland + Google Karte

MAJA BAJEVIC, MARC BAUER, URSULA BIEMANN, MONICA BONVICINI, MARC-ANTOINE FEHR, TOBIAS KASPAR, ZILLA LEUTENEGGER, TERESA MARGOLLES, ADRIAN PACI, UWE WITTWER Eröffnung: Freitag, 19. Januar, 18-20 Uhr

Find out more »

James Turrell – The Elliptical Glass

25 Januar - 24 März
Häusler Contemporary München | Zürich, Stampfenbachstrasse 59, 8006 Zurich Schweiz + Google Karte

«Light became the space building material.» (James Turrell) Häusler Contemporary Zürich freut sich sehr, erstmals die neue Lichtarbeit «Elliptical Glass» von James Turrell vorzustellen und parallel dazu historische Projektionen von 1968 zu präsentieren. Mit diesen zwei Werkgruppen, die eine Klammer von rund fünfzig Jahren um James Turrells Schaffen bilden, wird anschaulich, wie gekonnt der Künstler das Licht als Material einsetzt, um den Betrachtenden das Sehen selbst vor Augen zu führen. Wir freuen uns über zahlreiche Besucherinnen und Besucher zu diesem…

Find out more »
kostenlos

Fillette

25 Januar - 10 März
Galerie Francesca Pia, Limmatstrasse 268, Zürich, 8005 Switzerland + Google Karte

Fillette Neue Arbeiten von Mai-Thu Perret Fillette Monika Baer, Andrea, Büttner, Susan Cianciolo, Isabelle Cornaro, Daan van Golden, Seth Price, Carol Rama, Hayley Tompkins, Sue Tompkins, Richard Wright und anonymous Tantra painting Curatiert von Mai-Thu Perret und Fabrice Stroun

Find out more »
Februar 2018

Manon & Mélodie Mousset Side Step: Kong Chun Hei

2 Februar - 24 März
Last Tango, Röntgenstrasse 6, Zürich, 8005 Switzerland + Google Karte

1. MANON & MÉLODIE MOUSSET | SIDE STEP: KONG CHUN HEI 02.02.18 – 24.03.18 In seiner letzten Ausstellung in der Röntgenstrasse zeigt Last Tango die Künstlerinnen Manon und Mélodie Mousset in einer Gemeinschaftsausstellung. Obwohl die beiden ein Altersunterschied von 35 Jahren trennt, eint ihre Arbeiten das Verwirrspiel mit Identitäten, das sie mithilfe ihrer eigenen Körper treiben. Beide Künstlerinnen exponieren sich in ihrem künstlerischen Werk schonungslos, so etwa in dem sinnlichen und zuweilen witzigen, über sich selbst erzählenden Universum von Manon…

Find out more »

One was Going Down to The Road // Transitory Reflections

2 Februar - 24 Februar
DIENSTGEBÄUDE Art Space Zurich, Töpferstrasse 26, Zürich, 8045 Switzerland + Google Karte

Eröffnung der Ausstellung: One was Going Down to The Road // Transitory Reflections KünstlerInnen: Ana Chaduneli, Eva Dietrich, Esther Eppstein, Frances Belser, Jan Chudžilov, Mtvarisa Joyce, Mika Motskobili, Mariam Natroshvili & Detu Jincharadze, Nini Khuroshvili, Nutsa Esebua, Koka Vashakidze, Khatia Tchokhonelidze in Kollaboration mit Ina Čiumakova, Sabine Hagmann, Sara&Natascha, Tamar Chaduneli Kurator: Giorgi Spanderashvili Die Ausstellung findet im Rahmen des Austauschprogramms mit Georgien der Stiftung BINZ39 statt, welches vom Gönnerverein Freunde der BINZ39 organisiert und finanziert wird.

Find out more »

Kids

3 Februar - 4 März
MuDA, Pfingstweidstrasse 101, Zürich, 8005 Switzerland + Google Karte

Das MuDA ist stolz Kids zu eröffnen, eine Ausstellung über Gruppendynamiken, und lädt zur Vernissage ein! Führung (Mario von Rickenbach, Michael Frei): 16 Uhr Kids ist eine interaktive Animation — gezeichnet von Michael Frei und programmiert von Mario von Rickenbach — welche 2018 veröffentlicht werden wird. Davor debütiert Kids in Form einer Ausstellung im Museum of Digital Art. Besucher erforschen die kollektiven Verhaltensregeln der menschlichen Psychologie durch kleine virtuelle und physische Figuren in schwarz-weiss. https://muda.co/kids

Find out more »

Axelle Stiefel: la chambre d’écoute

4 Februar - 4 März
Corner College, Kochstrasse 1, Zürich, 8004 Switzerland + Google Karte

Eine Ausstellung von Axelle Stiefel 4. Februar - 4. März 2018 Eröffnung: 4. Februar 2018, 18:00 Uhr Öffnungszeiten Do / Fr / Sa 16:00 Uhr - 19:00 Uhr oder nach Vereinbarung Ein Festmahl war es, ohne Frage, Nichts fehlte, war das Herz begehrt, Doch plötzlich wurde das Gelage Im besten Zusammenhang ja gestört. Ein Lärm von draußen, welch ein Schrecken! Es poltert an des Saales Tür. Das Projekt ist Teil der Plattform des Corner College Transferences: Die Funktion der Ausstellung…

Find out more »
16CHF

ALICJA KWADE

8 Februar - 6 Mai
Museum Haus Konstruktiv, Selnaustrasse 25, 8001 Zürich Schweiz + Google Karte

Vernissage: 7. Februar, 18 Uhr Das Museum Haus Konstruktiv startet sein Jahresprogramm 2018 mit einer Ausstellung von Alicja Kwade (*1979) Die viel beachtete Bildhauerin und Konzeptkünstlerin ist eine Relativistin, die skeptisch unsere vermeintliche Realität hinterfragt. Ihre Werke waren bereits in zahlreichen Ausstellungen zu sehen, 2017 etwa auf der 57. Biennale di Venezia.

Find out more »
16CHF

GERHARD VON GRAEVENITZ

8 Februar - 6 Mai
Museum Haus Konstruktiv, Selnaustrasse 25, 8001 Zürich Schweiz + Google Karte

Vernissage: 7. Februar, 18 Uhr Zum Auftakt des Ausstellungsjahres 2018 würdigt das Museum Haus Konstruktiv den deutschen Künstler Gerhard von Graevenitz (1934–1983) in einer Retrospektive. Sein Wirken hat der kinetischen Kunst, Op-Art und Computerkunst wichtige Impulse gegeben und die internationale Vernetzung der konstruktiv-konkreten Bewegung befördert.

Find out more »

EIN BILD FÜR DEN KAISER

8 Februar - 31 Mai
Johann Jacobs Museum, Seefeldquai 17, 8034 Zürich Schweiz + Google Karte

Im Jahre 1885 gab der König von Hawai’i den Auftrag für ein grosses Ölgemälde. Dieses wollte er dem japanischen Kaiser zum Geschenk machen, doch das Bild fand nie Eingang in die kaiserliche Sammlung. Nun wird das Gemälde zum ersten Mal ausserhalb Japans gezeigt – in einer Ausstellung, die den Entstehungszusammenhang des Bildes sowie das Leben seiner Protagonisten rekonstruiert. Wie ein Fenster gibt das Gemälde den Blick frei auf die asiatisch-pazifische Welt des späten 19. Jahrhunderts, eine Welt, die sich mit…

Find out more »

Max Brand

8 Februar - 30 März
Galerie Bernhard, Hardstrasse 5, Zürich, 8004 Switzerland + Google Karte

Max Brand Eröffnungsempfang, 8. Februar, 18.00 Uhr

Find out more »

Wolfram Ullrich

8 Februar - 17 März
Galerie Lange + Pult, Limmatstrasse 291, Zürich, 8005 Switzerland + Google Karte

Vernissage galerie lange + pult - wolfram ullrich Einweihung donnerstag 8. februar, 18 Uhr Leistungsschau 9. Februar - 17. März 2018 Öffnungszeiten Di - Fr 12.00 - 18.00 Uhr Sa 11.00 - 17.00 Uhr

Find out more »
CHF23

Abraham Cruzvillegas

16 Februar - 25 März
Kunsthaus, Heimplatz 1, 8001 Zürich Schweiz + Google Karte

Nachdem 2015 /16 Werke von Abraham Cruzvillegas (*1968) an einem Grossauftritt in der Turbine Hall der Tate Modern und in umfassenden Einzelausstellungen in den USA, in Frankreich und Deutschland zu sehen waren, zeigt das Kunsthaus Zürich nun zum ersten Mal in der Schweiz eine Ausstellung des mexikanischen Künstlers. Er untersucht in seinen Skulpturen und raumfassenden Installationen Architektur als Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse. Aufgewachsen ist Cruzvillegas in Ajusco, einer Vulkanlandschaft südlich der mexikanischen Hauptstadt. Dort entstanden im Zuge einer Landflucht in den…

Find out more »

Charles Atlas

16 Februar - 12 Mai
Migros Museum für Gegenwartskunst, Limmatstrasse 270, Zürich, 8005 Switzerland + Google Karte

Mit seinen komplexen Videoinstallationen und wegweisenden filmischen Dokumentationen von Tanz- und Performancekunst zählt Charles Atlas (*1949 in St. Louis, Missouri) zu den wichtigsten Figuren im Bereich Film und Video. Bekanntheit erlangte Atlas im Zuge seiner Zusammenarbeit mit Choreografen wie Merce Cunningham und Michael Clark sowie dem Modedesigner und Performancekünstler Leigh Bowery. Sein künstlerisches Umfeld deckt sich dabei weitgehend mit dem sozialen: Die Arbeiten aus den 1980er und 1990er Jahren sind vielfach Porträts von Weggefährten aus dem New Yorker Underground- und…

Find out more »

Collection on Display: Oscar Tuazon, Banks Violette

17 Februar - 13 Mai
Migros Museum, Limmatstrasse 270, 8005 Zürich Schweiz + Google Karte

Eröffnung: Freitag, 16. Februar 2018 Das Ausstellungsformat Collection on Display präsentiert ausgewählte Werke aus der Sammlung des Migros Museum für Gegenwartskunst. Im Fokus stehen dieses Jahr grosse raumgreifende Skulpturen und Installationen, eine Werkgattung, die einen wichtigen Schwerpunkt in der Sammlung darstellt. Teilweise für Wechselausstellungen in den Räumen des Museums produziert wurden viele dieser grossdimensionalen Arbeiten für die Sammlung erworben. Sie stehen exemplarisch für die Verschränkung von Ausstellungs- und Sammlungstätigkeit, wie sie seit der Gründung des Museums 1996 praktiziert wird. Collection on Display räumt dieses…

Find out more »

Pastos Famos

22 Februar - 17 März
Tart, Gotthardstrasse 54, Zürich, 8002 Switzerland + Google Karte

22. Februar 2018 – 17. März 2018 “PASTOS FAMOS” Uns überschwemmt die Bilderflut sprichwörtlich. Es scheint mehr denn je eine bewusste Entscheidung zu sein, sich für das langsame und analoge Medium der Malerei zu entscheiden. Hier stellt sich die Frage, welche Strategien die zeitgenössische Malerei heute verfolgt? Schon ‘zigmal’ wurde sie totgesagt unter anderem auch deswegen, weil man sich auf der bequemen Ausrede, dass tradierte Sichtweisen aus dem Blickfeld rückten, ausruhen konnte. Ist dem wirklich so? Die fünf KünstlerInnen: Catrine…

Find out more »

Drawing Part 4

23 Februar - 24 März
LOKAL 14, Anna-Heer-Strasse 14, Zürich Schweiz + Google Karte

ELISABETH EBERLE OTHMAR EDER JUDITH PETERS «DRAWING Part 4» Eröffnung Freitag, 23. Februar 2018, 17– 20 Uhr Finissage Samstag, 24. März 2018, 13–16 Uhr Öffnungszeiten Mo/Di/Do: 14–18Uhr,Sa:13–16Uhr Die KünstlerInnen sind an der Eröffnung und an der Finissage anwesend. Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen.

Find out more »

Spot on 3D

24 Februar - 24 März
ART FORUM UTE BARTH – Galerie für Moderne & Zeitgenössische Kunst, Kartausstrasse 8, Zürich, CH-8008 Switzerland + Google Karte

Ausgestellt sind Bilder, Skulpturen und Arbeiten auf Papier. Die Künstler sind: Maria Eitle-Vozar, Kevin Finklea Ana Pais Oliveira, Patrizia Kränzlein und Hans Thomann

Find out more »
16CHF

Kinetische Spiele für Erwachsene

25 Februar
Museum Haus Konstruktiv, Selnaustrasse 25, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Nach der öffentlichen Führung durch die Ausstellungen GERHARD VON GRAEVENITZ und ALICJA KWADE besteht die Möglichkeit, sich in unserem Kunstatelier weiter mit kinetischer Kunst zu beschäf­tigen und eigene bewegte Arbeiten zu kreieren, die im Anschluss mit nach Hause genommen werden können. Zum Entdecken und Experimentieren steht eine grosse Auswahl an Geschicklichkeitsspielen und geometrischen Formen zur Verfügung. Im Museumseintritt von CHF 16/12 inbegriffen

Find out more »

Essens-Happening: Immer wieder Sonntags

25 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Essens-Happening: Immer wieder Sonntags von und mit Sandra Knecht In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/de/event/iimmer-wieder-sonntagsi-2018-02-25 Anmeldung: https://www.sandraknecht.ch/chnaecht Einmal pro Monat findet im «Chnächt» in Basel Sandra Knechts Immer wieder sonntags statt. Es ist ein Ess- und Koch-Format für 30 Leute mit 5 Gängen und 1 Schnaps und kostet 100 Franken. Jedes Dinner ist einem Tier, einer Pflanze oder einer Zubereitung gewidmet. Jedes Gericht wurde vorher noch nie so zubereitet und wird danach auch nicht mehr genau…

Find out more »

Öffentliche Führung: Abraham Cruzvillegas

28 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Abraham Cruzvillegas - Autorreconstrucción : Social Tissue Entdecken Sie die Ausstellung und erfahren Sie etwas mehr über die Skulpturen und raumfassenden Installationen, mit denen Abraham Cruzvillegas Architektur als Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse untersucht. Treffpunkt: Eingangshalle Kunsthaus. Ausstellungsticket plus Gruppenführungssystem CHF 6.- / CHF 4.- (Mitglieder) nötig. Tickets können am Tag der Führung an der Eintrittskasse gekauft werden. Teilnehmerzahl beschränkt. Keine Anmeldung - kein Vorverkauf möglich. http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/ Kunst als Ausdruck und Spiegel der Gesellschaft – das ist das Thema von «Autorreconstrucción: Social…

Find out more »

Kino: Programm Internationale Kurzfilmtage Winterthur

28 Februar
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Programm Internationale Kurzfilmtage Winterthur In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/de/event/vorprogramm-internationale-kurzfilmtage-winterthur Inspiriert von Werner Herzogs Film Die grosse Ekstase des Bildschnitzers Steiner hat John Canciani, Künstlerischer Leiter der Internationalen Kurzfilmtage Winterthur, ein Programm zusammengestellt, das teils traumwandlerisch-halluzinatorische, teils abstrakte und surreal wirkende Annäherungen an das Thema «Berg» zeigt. 18 Uhr Orogenesis (F/E, 2016) 7 min 52 sec Regie: Boris Labbé Musik: Daniele Ghis Ein Ausflug in die Abstraktion und eine Hypothese zur Entstehung der Berge. E.B.C. 5300m…

Find out more »

Walk and Talk mit Alicja Kwade

28 Februar
Museum Haus Konstruktiv, Selnaustrasse 25, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Rundgang durch die Ausstellung "Alicja Kwade – LinienLand" mit der Künstlerin und Sabine Schaschl, Direktorin Museum Haus Konstruktiv. Im Museumseintritt von CHF 16/12 inbegriffen

Find out more »
März 2018

Konzert: Pfffff

1 März
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Konzert: Pfffff 60 min, Konzertbeginn 19:00 In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue Musik spielt für das Werk von Abraham Cruzvillegas eine wichtige Rolle. 2007 begann er, parallel zur Arbeit an seinen Skulpturen, auch Songtexte zu schreiben. Inzwischen gibt es davon über 50 Stück. Einige dieser Songtexte werden nun von Schweizer Bands extra für die Ausstellung neu vertont und jeweils donnerstags live aufgeführt. Am 1. März steht mit Pfffff, Punk aus Zürich auf dem Programm. Die Auswahl der…

Find out more »

Cinemart Screening: Boom for Real

2 März
Arthouse Piccadilly 1+2, Mühlebachstrasse 2, Zürich, 8008 Switzerland + Google Karte

Sara Drivers Dokumentarfilm"Boom for Real: The Late Teenage Years of Jean-Michel Basquiat" (Boom for Real: The Late Teenage Years of Jean-Michel Basquiat) untersucht die Jahre vor dem Ruhm des berühmten amerikanischen Künstlers Jean-Michel Basquiat und zeigt, wie New York City, seine Menschen und die sich ständig verändernde Kunstkultur der späten 1970er und 1980er Jahre Basquiat's unnachahmliche Vision geprägt haben. Um diese Geschichte zu erzählen, arbeitete Driver eng und kooperativ mit ihren Freunden und anderen Künstlern zusammen, die aus dieser Szene…

Find out more »
CHF12

Lena Henke

3 März - 13 Mai
Kunsthalle Zürich, Limmatstrasse 270, 8005 Zürich Schweiz + Google Karte

Lena Henke (geb. 1982 in Warburg) lebt und arbeitet in New York City und Frankfurt am Main. Henke hat studierte an der Städelschule bei Prof. Michael Krebber (2004-2010). Lena Henke hat einen vielfältigen Körper skulpturaler Arbeiten entwickelt, die oft in umfassenden Rauminstallationen angeordnet sind. Henkes Arbeit bezieht sich auf Stadtplanung, Land Art, menschliche Beziehungen, Sexualität und Fetischismus, konsequent die patriarchalische Struktur der Kunstgeschichte mit einem sehr klugen und humorvollen Ton infiltrieren. Ihre formale Sprache und Verwendung von Materialien spielt oft auf die…

Find out more »
16CHF

Öffentliche Führung: Alicja Kwade / Gerhard von Graevenitz

4 März
Museum Haus Konstruktiv, Selnaustrasse 25, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Zu jedem Ausstellungsblock bietet das Museum Haus Konstruktiv regelmässig stattfindende, öffentliche Führungen an: Das Publikum entdeckt die vielfältige Ideenwelt der Künstlerinnen und Künstler und erhält Hintergrundinformationen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Im Museumseintritt von CHF 16/12 inbegriffen

Find out more »

Skateboarden im Museum!

7 März
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Skateboarden im Museum / Skateboarding the museum in der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/ Abraham Cruzvillegas definiert seine Ausstellung im Kunsthaus als Skulpturenpark, der auf der Idee eines Skateparks beruht. Wie in einem Skatepark sollen die Objekte von den Besuchenden benützt und aktiviert werden. An drei Mittwochnachmittagen zwischen 14 und 18 Uhr verwandelt sich die Ausstellung tatsächlich in einen Skatepark. Sowohl geübte und erfahrene Skateboarder wie auch solche, die es gerne werden möchten, sind herzlich eingeladen. In…

Find out more »

Öffentliche Führung: Abraham Cruzvillegas

7 März
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Abraham Cruzvillegas - Autorreconstrucción : Social Tissue Entdecken Sie die Ausstellung und erfahren Sie etwas mehr über die Skulpturen und raumfassenden Installationen, mit denen Abraham Cruzvillegas Architektur als Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse untersucht. Treffpunkt: Eingangshalle Kunsthaus. Ausstellungsticket plus Gruppenführungssystem CHF 6.- / CHF 4.- (Mitglieder) nötig. Tickets können am Tag der Führung an der Eintrittskasse gekauft werden. Teilnehmerzahl beschränkt. Keine Anmeldung - kein Vorverkauf möglich. http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/ Kunst als Ausdruck und Spiegel der Gesellschaft – das ist das Thema von «Autorreconstrucción: Social…

Find out more »

Kino: Bewogen Koper/Brass Unbound (NL, 1993)

7 März @ 18:00 - 21:00
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, Zürich, 8001 Switzerland + Google Karte

Kino: Bewogen Koper/Brass Unbound (NL, 1993) 106 min, Engl.; UT: Engl. In der Ausstellung Abraham Cruzvillegas – Autorreconstrucción: Social Tissue http://cruzvillegas.kunsthaus.ch/de/event/bewogen-koperbrass-unbound Regie und Drehbuch: Johan van der Keuken Schnitt: Jan Dop, Johan van der Keuken Ton: Nosh Van der Lely Brass Unbound ist aus der Begegnung des Dokumentarfilmers und des Anthropologen Rob Boonzajer Flaes entstanden. Der Film erzählt die Geschichte der Blechblasinstrumente, die von Indonesien bis Nepal und von Ghana bis Surinam symbolisch für das kulturelle Joch der Kolonialherren steht,…

Find out more »

Exposition XL

9 März - 25 März
KunstRaum R57, Röschibachstrasse 57, Zürich, 8037 + Google Karte

«Exposition XL» die grosse Kunstausstellung mit 77 KünstlerInnen aus Stadt und Kanton Zürich. Mit freundlicher Unterstützung durch: Kanton Zürich Fachstelle Kultur Göhner Stiftung, Georges und Jenny Bloch Stiftung, GönnerInnen und Mitglieder

Find out more »

Threesome – M. Wertenbroek, C. Füllemann and J. Zigerli

9 März - 31 März
Roehrs & Boetsch, Bachstrasse 9, Zürich 8038 Schweiz + Google Karte

Die Ausstellung'THREESOME' ist eine multimediale und interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den Schweizer Künstlern Manon Wertenbroek, Christopher Füllemann und dem Designer Julian Zigerli. Ein kreativer Dreier: Kunst trifft Mode, Fotografie trifft Installation und Skulptur trifft Performance. Das passiert, wenn sich die Schweizer Künstler Manon Wertenbroek, Christopher Füllemann und der Designer Julian Zigerli zusammentun, um ein gemeinsames'Ding' mit dem Titel THREESOME zu kreieren. Wenn man es aufschlüsselt, kann man dieses"Ding" als performative Installation mit Modebits beschreiben. Allerdings wird die Aufspaltung dem Ergebnis nicht…

Find out more »
+ Veranstaltungen exportieren